ARBEITSGEMEINSCHAFT OKER E.V.

Ziele und Aufgaben

  • Wiederansiedlung des Atlantischen Lachses;
  • Sicherung und Verbesserung von Lebensräumen für alle Fischarten und Flusstiere;
  • Durchgängigkeit der Oker und des Weserflusssystems;
  • Bestandsmanagement unter Berücksichtigung einer nachhaltigen fischereilichen Nutzung nach EU-Wasserrahmenrichtlinien;
  • Zusammenarbeit mit überregionalen und internationalen Verbänden und Organisationen gleicher Zielrichtung;
  • Rechtliche Unterstützung der Mitgliedsvereine bei Problemstellungen;
  • Gewinnung von Sponsoren und Erlangung von Fördermitteln;

Der Initiator Dipl.-Ing.Reinhard Staats hat das Lachs-Infocenter zusammen mit dem Verein „Arge Oker e.V.“ als Träger und mit Unterstützung des Vereins „Der Atlantische Lachs e.V.“ (www.lachsverein.de) errichtet. Die Trägerschaft wurde ab dem 1.4.2014 an die „Gemeinnützige Gesellschaft Naturraum Oker GmbH“ übergeben. Somit kann sich die Arbeitsgemeinschaft Oker e.V. wieder ihren Kernaufgaben, der Unterstützung heimischer Fischarten, insbesondere dem Atlantischen Lachs widmen. Hierbei ist die internationale Zusammenarbeit von besonderer Bedeutung.

Die Mitgliedsvereine der ARGE Oker e.V.

VNS Goslar,
ASV Braunschweig von 1922 e.V.,
Sportfischerverein Wolfsburg und Umgebung e.V.,
Braunschweiger Fischer e.V. Klub,
Fischereiverein Schladen e. V. von 1956,
Angelsportverein Wolfenbüttel e.V.,
Verein Vienenburger Sportfischer e.V.


Flyer Arge Oker lesen (pdf)

Flyer Arge Oker english lesen (pdf)